Weberei für Heimtextilien Gebrüder Munzert – Stoffe Hersteller

Die in Naila-Marlesreuth in Nordbayern beheimatete Weberei für Heimtextilien Gebrüder Munzert wurde als Stoffe Hersteller im Jahr 1925 von Heinrich und Georg Munzert gegründet. Mit Hilfe von acht Webstühlen wurde zunächst mit der Herstellung von Kleiderstoffen begonnen. Gleichzeitig wurde darauf geachtet, die Produktion der fortschreitenden technischen Entwicklung anzupassen, so dass stetig expandiert werden konnte. Heute beschäftigt die Weberei für Heimtextilien Gebrüder Munzert als Stoffe Hersteller über 100 Mitarbeiter, die an mehr als 60 hochmodernen Webmaschinen arbeiten.

Gebrüder Munzert Heimtextilien

Der Hauptschwerpunkt der Produktion liegt in der Weberei für Heimtextilien Gebrüder Munzert heute auf Möbel- und Dekorationsstoffen sowie auf der Eigenmarke, dem Stoff Trevira CS. Letzterer ist ein besonders schwer entflammbarer Stoff, der hohen Sicherheitsanforderungen entspricht. Darüber hinaus ist das speziell für den Outdoor-Bereich entwickelte Tex-Treme Gewebe für die Tex-Treme Stoffe so widerstandsfähig und robust, daß die damit bezogenen Gartenmöbel ohne Probleme ganzjährig im Freien stehen bleiben können.

Überdecken, Tagesdecken und Plaids

Hauseigene Designer entwickeln pro Jahr an die 400 neue Stoffmuster. Nicht wenige dieser Designs werden in die Herstellung von hochwertigen Tagesdecken übernommen. Und mit einer Länge von wöchentlich 40.000 Metern, hat die Stoffherstellung eine bemerkenswerte Größenordnung erreicht.

Von Naila-Marlesreuth aus versendet die Weberei für Heimtextilien Gebrüder Munzert ihre hergestellten Stoffe inzwischen in alle Welt und ist dabei stolz auf eine nahezu 50%ige Exportquote. Daher sind z.B. die wunderschönen Gebrüder Munzert Plaids inzwischen in vielen Haushalten weltweit zu finden.