Schlagwort-Archive: Merino Wolldecken

Giesswein Merino Wolldecken

Als Merinowolle wird die feine und edle Wolle der Merinoschafe bezeichnet. Es handelt sich um eine weiche, elastische und nicht kratzende Wolle. Hochwertige Merino Wolldecken gehören zum Angebot der Firma Giesswein. Zur Herstellung wird die Wolle gestrickt, anschließend warmem Wasser und einer mechanischen Bearbeitung ausgesetzt, genannt walken.

Dieses nun sehr viel dichtere und strapazierfähigere Gewebe wird weiterverarbeitet, dieses erfolgt unter anderem in Form von Bügeln und Pressen, bis am Ende die qualitätsvollen Giesswein Merino Wolldecken gefertigt sind. Die Decken zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr fein, weich und glatt sind, sich kaschmirähnlich anfühlen. Sie sind leicht und trotzdem warm. Giesswein stellt diese Merinowolldecken in verschiedenen Größen her, so dass eigentlich für jeden Wunsch und Bedarf eine passende Größe zur Auswahl steht.

Giesswein Merino Wolldecken – mehr als nur schön anzuschauen

Durch ihre Beschaffenheit und ihr Design leisten die Giesswein Merino Wolldecken ihren Beitrag zu einer angenehmen Wohnatmosphäre. Sie wirken edel und elegant, teilweise sind sie mit aufwendigen Ziernähten versehen. Das Design verbindet klassische und moderne Akzente miteinander. Die Farbpalette reicht von naturweiß über rot bis hin zu schwarz. Einfarbige Decken sind ebenso erhältlich wie mehrfarbig gemusterte. Mit ihren oft sehr warm aussehenden Farben und ihren Mustern lassen sie sich gut mit anderen Decken, welche in ähnlichen Farbtönen von Giesswein angeboten werden, kombinieren.